Privatkunden Private Rente Invest Garant

Eine Rente von 426,00 € monatlich - davon 97,78 € garantiert!

100 € monatlich investieren, 80%ige Beitragsgarantie, z.B. für einen 30-jährigen Mann bis zum Rentenbeginn mit 67 Jahren.

Angebot anfordern
Gut informiert: Die Private Rente Invest Garant von Baloise
  • Fondsgebundene Rentenversicherung mit Garantie zum Rentenbeginn  – wählbar zwischen 10 % und 80 % der gesamten Beitragssumme
  • Bei Einschluss von Garantie Plus steigert sich bei guter Wertentwicklung der Fondsanlage das Garantieniveau auf bis zu 120 % der Summe der eingezahlten Beiträge
  • Investmentfonds und Anlageportfolios für verschiedene Risikoneigungen
  • Garantierter Rentenfaktor, flexible Auszahlungsphase bis zum 89. Lebensjahr, erhöhte Rente bei Pflegebedürftigkeit
Warum ist eine fondsgebundene Lebensversicherung mit garantierter Rente wichtig?

Die gesetzliche Rente allein reicht nicht mehr aus, um sorgenfrei im Rentenalter zu leben. Weil die Deutschen älter werden und weniger Kinder kriegen, stehen immer mehr Rentenbeziehende immer weniger Beitragszahlenden gegenüber. Wer seinen Ruhestand genießen will, sollte daher die Versorgungslücke der gesetzlichen Rente mit privater Altersvorsorge schließen. Mit der privaten Rente Invest Garant bieten wir Ihnen Sicherheit und Renditechancen für Ihre private Altersvorsorge.

Wie wird die Private Rente Invest Garant angeboten?

Als fondsgebundene Rentenversicherung mit frei wählbarem Garantieanteil ist unsere Invest Garant optimal geeignet für alle, die Sicherheit und Renditechancen verbinden wollen. Sie entscheiden selbst, wie hoch Sie sich absichern und wie Sie Ihre Beiträge anlegen. Dabei passt sich diese Rentenversicherung ganz Ihrem Leben an: Sowohl Zuzahlungen als auch Beitragspausen sind jederzeit möglich.

Für Ihre Investition in die eigene Altersvorsorge  steht Ihnen eine große Auswahl von Investmentfonds und Anlage-Portfolios zur Verfügung. 

Häufig gestellte Fragen
Wer kann einen Vertrag abschließen? Wie hoch ist der Mindestbeitrag?

Jeder im Alter von 16 bis 70 Jahren kann unsere fondsgebundene Rentenversicherung Invest Garant abschließen. Der Mindestbeitrag pro Monat beträgt 50 Euro.

Welche Leistung bietet die Versicherung?

Wir garantieren Ihnen zum geplanten Rentenbeginn eine Mindestleistung in der vereinbarten Höhe (zwischen 10 % und 80 %).

Was passiert, wenn ich vor oder nach Rentenbeginn versterbe?

Bei Tod vor Beginn der Rente werden die eingezahlten Beiträge bzw. das Vertragsvermögen an die Hinterbliebenen ausgezahlt. Wenn Sie nach Rentenbeginn sterben erfolgt je nach gewähltem Verrentungs­modell eine Leistung an die Hinterbliebenen.

Was bedeutet „fondsgebunden“?

Fondsgebunden heißt, dass Ihre Versicherungsbeiträge in einer Anzahl von Fonds angelegt und verwaltet werden. Die Entscheidung, in welche Fonds investiert wird, treffen Sie ganz individuell abhängig von Ihrer Risikoneigung. Für unsere Fonds erheben wir keine Ausgabeaufschläge.

Sie können zudem jederzeit bestimmen, ob Sie Ihre bereits erworbenen Fondsanteile umschichten (Vermögensumschichtung) oder zukünftig in andere Fonds investieren möchten (zukünftige Beitragsaufteilung).

Wie funktioniert eine fondsgebundene Lebensversicherung?

Während der Laufzeit Ihres Versicherungsvertrags zahlen Sie monatlich einen gleichbleibenden Betrag ein. Diese Beträge legen wir für Sie – nach Abzug der Kosten – in Fonds an. Je nach aktuellem Kurs erwerben wir dabei unterschiedlich viele Fondsanteile – bei hohen Kursen weniger, bei niedrigen Kursen mehr Anteile.

Im Schnitt erhalten Sie also Anteile zu einem günstigeren Preis und profitieren damit vom so genannten „Cost-Average-Effekt“: Dieser „Durchschnittskosten“-Effekt entsteht bei der regelmäßigen Anlage gleichbleibender Beträge in Wertpapiere. Dabei führen Wertschwankungen der Wertpapiere dazu, dass Anlegerinnen und Anleger im Durchschnitt ihre Anteile bei gleichbleibenden Raten günstiger erhalten, als wenn sie regelmäßig zu unterschiedlich hohen Kursen eine gleichbleibende Menge von Anteilen kaufen würden.

Dieser Effekt ist umso vorteilhafter für Sie, je stärker die Kursschwankungen ausfallen und je länger eingezahlt wird. Mit einer langen Laufzeit ist unsere Invest Garant daher ideal für den langfristigen Vermögensaufbau zur Altersvorsorge geeignet.

Auf welche Garantien kann ich zurück greifen?

Sie vereinbaren ein Garantieniveau zwischen 10 % und 80 % der für die gesamte Vertragsdauer vereinbarten Beitragssumme.

Daraus wird Ihnen zum Rentenbeginn eine garantierte Rente zugesagt, die Ihnen auch dann garantiert wird, wenn die Fondsanlage keine entsprechende Rendite aufweist.

GarantiePLUS: Auf Wunsch können Sie vereinbaren, dass sich die Garantie während der Laufzeit noch erhöht. Das erfolgt schrittweise immer dann, wenn die Wertentwicklung der Investmentfonds entsprechend gut ist.

So steigt das Garantieniveau auf bis zu 120 % der ursprünglichen Summe der eingezahlten Beiträge.

Für wen eignet sich eine fondsgebundene Versicherung mit Garantie?

Die Anlage in eine fondsgebundene Rentenversicherung eignet sich für Kundinnen und Kunden, die fürs Alter vorsorgen wollen und dabei die Chancen des Kapitalmarktes nutzen wollen. Jedoch möchten Sie für den „Fall der Fälle“ abgesichert sein und benötigen daher eine garantierte Rente. Sie wollen die Steuervorteile einer Rentenversicherung nutzen wollen.

Welche steuerliche Förderung lässt sich mit der fondsgebundenen Rentenversicherung Invest Garant nutzen?

Während der gesamten Versicherungsdauer sind die Investmentanlagen Ihrer Versicherung steuerfrei. Die Versteuerung passiert im Gegensatz zu einer Direkt-Fondsanlage erst mit Auszahlung des Vertrages.

Wenn Sie sich für eine Auszahlung als einmaligen Betrag entscheiden (Kapital statt Rente): Bei Einhaltung einer Mindestlaufzeit von zwölf Jahren und einer Auszahlung nach dem vollendeten 62. Lebensjahr ist nur die Hälfte des Ertrages mit Ihrem persönlichen Steuersatz zu versteuern.

Lassen Sie sich Ihr Guthaben als laufende Rente (Leibrente) auszahlen, ist die laufende Rentenzahlung nur mit dem festgesetzten Ertragsanteil zu versteuern. Die Höhe des Ertragsanteils ergibt sich aus dem Rentenbeginnalter. Der steuerliche Ertragsanteil beträgt zum Beispiel im Alter von 67 Jahren 17 %. Das heißt, dass nur 17 % der Rente wie Einkommen versteuert werden.

In der Invest Garant von Baloise können Zuzahlungen getätigt werden. Muss ich regelmäßig den gleichen Beitrag zuzahlen?

Nein. Sie können ganz flexibel einen Betrag einzahlen, um Ihre Rente aufzustocken – zum Beispiel aus Sonderzahlungen. Zuzahlungen sind jederzeit bereits ab einem Zuzahlungsbetrag von 250 Euro möglich.

Kann ich Beitragspausen einlegen, wenn ich in Zahlungsschwierigkeiten bin?

Ja, bei finanziellen Engpässen, z. B. bei Arbeitslosigkeit oder Elternzeit können Sie eine Beitragspause von bis zu drei Jahren einlegen.

Muss ich kündigen, wenn ich dringend Geld benötige?

Nein. Sie können mit der Liquiditätsoption aus unserer PrivatRente Invest Garant Geld entnehmen, um finanzielle Engpässe zu überwinden.

Dokumente

Basisinformationsblätter helfen Ihnen dabei, Art, Risiko und Kosten sowie mögliche Gewinne und Verluste unserer Versicherungs­­anlage­produkte zu verstehen. Sie enthalten die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen.

Altersvorsorge - Prospekt Private Rente Baloise Invest Garant pdf - 718 KB Altersvorsorge - Kurzinformation Private Rente Baloise Invest Garant pdf - 182 KB Altersvorsorge - Produktsteckbrief Private Rente Basler Invest Garant pdf - 62 KB Altersvorsorge - Bedingungen Private Rente Baloise Invest Garant pdf - 287 KB Altersvorsorge - Kurzinformation nachhaltige Anlagepakete pdf - 550 KB
Mehr für Ihre Altersvorsorge
Private Rente Invest Vario Fondsgebundene Rentenversicherung mit individueller Anlage nach persönlicher Risikoneigung
Vielseitig, nachhaltig, reichhaltig – unsere Fondspolicen Investieren Sie verantwortungsbewusst in die Zukunft
Wissenswertes, Geschichten & Erfahrungen Alle Beiträge