3D-Drucker Versicherung
Firmenkunden 3D-Drucker Versicherung
Angebot anfordern Kontakt & Service
Gut informiert
  • Rundum-Absicherung für alle Fertigungsunternehmen, die 3D-Druckverfahren einsetzen
  • Neuwertentschädigung
  • Versichert sind alle Sachgefahren (Feuer, Leitungswasser, Einbruchdiebstahl, Sturm)
  • Mitversichert sind schadhafte Druckerzeugnisse sowie beschädigtes Rohmaterial
  • Übernahme von Mehrkosten im Schadenfall, um eine Betriebsunterbrechung zu vermeiden
Warum ist eine 3D-Drucker Versicherung wichtig?

Mit einem 3D-Drucker können Sie nicht nur Prototypen und Endprodukte hocheffizient herstellen, sie sparen auch Zeit und Material – vorausgesetzt, das Gerät läuft lange ungestört. Doch legt ein Stromausfall die Elektronik lahm, müssen Sie mit einem großen finanziellen Schaden rechnen. Die Produktion steht still, Druckerzeugnis und Rohmaterial werden unbrauchbar. Dagegen sind Sie mit unserer 3D-Drucker Versicherung umfassend versichert. Sie setzt sich aus einer Elektronikversicherung inklusive Sondervereinbarungen zusammen. Im Vergleich zu einer reinen Maschinenversicherung hat dies zahlreiche Vorteile, z. B. die Mitversicherung aller Sachgefahren oder die Neuwertentschädigung.

Wir sind einer der Top 10 Versicherer im Bereich der Technischen Versicherungen in Deutschland. Mit der 3D-Drucker Police bieten wir ihnen als erster Versicherer auf dem deutschen Markt eine Rundum-Absicherung für diese innovative Fertigungstechnologie.

Im Überblick
3D-Drucker Versicherung
Rundum-Absicherung. Unverzichtbar für Fertigungsunternehmen. Angebot anfordern

3D-Drucker Versicherung

  • Neuwertentschädigung
  • Mitversicherung aller Sachgefahren

    Feuer, Leitungswasser, Einbruchdiebstahl, Sturm

  • Schadhafte Druckerzeugnisse

    Mitversichert bis 10.000 €

  • Beschädigtes Rohmaterial

    Mitversichert bis 10.000 €

  • Mehrkosten im Schadenfall

    Mitversichert, um eine Betriebsunterbrechung zu vermeiden

  • Mindestprämie

    200 € netto p. a.

  • Geringe Selbstbeteiligung

    z.B. 250 € für Sachschäden

Im Überblick
3D-Drucker Versicherung
Rundum-Absicherung. Unverzichtbar für Fertigungsunternehmen. Angebot anfordern

3D-Drucker Versicherung

  • Neuwertentschädigung
  • Mitversicherung aller Sachgefahren

    Feuer, Leitungswasser, Einbruchdiebstahl, Sturm

  • Schadhafte Druckerzeugnisse

    Mitversichert bis 10.000 €

  • Beschädigtes Rohmaterial

    Mitversichert bis 10.000 €

  • Mehrkosten im Schadenfall

    Mitversichert, um eine Betriebsunterbrechung zu vermeiden

  • Mindestprämie

    200 € netto p. a.

  • Geringe Selbstbeteiligung

    z.B. 250 € für Sachschäden

Häufig gestellte Fragen
Für wen ist eine 3D-Drucker Versicherung wichtig?

Die 3D-Drucker Police ist relevant für alle Fertigungsunternehmen, die 3D-Druckverfahren einsetzen. Insbesondere ist dies in folgenden Branchen der Fall:

  • Metall und Kunststoff verarbeitendes Gewerbe
  • Ingenieurbüros
  • Medizin- und Zahntechnik
  • Verpackungsindustrie
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Bekleidungsindustrie
  • Designerstudios
  • Architekturbüros
Wie viel kostet die 3D Drucker Versicherung?

Der Beitrag ermittelt sich über die Versicherungssumme des 3D-Druckers. Abhängig von der Versicherungssumme in € betragen die Beitragssätze in ‰:

  • Bis 50.000 Euro: 4,0 ‰
  • Ab 50.001 bis 100.000 Euro: 3,0 ‰
  • Ab 100.001 bis 150.000 Euro: 2,5 ‰
  • Ab 150.001 bis 500.000 Euro: 2,0 ‰
  • Ab 500.000 Euro: auf Anfrage

Die Absicherung eines 3D-Druckers im Wert von 100.000 Euro kostet damit zum Beispiel 300 Euro zuzüglich Versicherungssteuer.

Die Mindestprämie beträgt 200 Euro netto p.a.

Im Schadenfall gilt eine Selbstbeteiligung in Höhe von 250 Euro.

Dokumente
Mehr für Ihre Sicherheit
Betriebs-Haftpflichtversicherung Schützt Unternehmen vor hohen Schadenersatz-ansprüchen
Rechtsschutz Damit Sie bei einem Rechtsstreit abgesichert sind
Wissenswertes, Geschichten & Erfahrungen Alle Beiträge