Apotheken
Firmenkunden Apotheken
Angebot anfordern Kontakt & Service
Gut informiert: Die Versicherung für Apotheken
  • Umfassende Absicherung durch bis zu 5 Mio. Euro Entschädigung (das Doppelte der Gesamtversicherungssumme)
  • Erstattung fortlaufender Kosten bei Unterbrechung des Apothekenbetriebs infolge eines versicherten Sachschadens
  • Einfaches Handling: eine Police, eine Prämie, ein Ansprechpartner
  • Versicherungssumme, Versicherungsschutz und Prämie passen sich automatisch an die Umsatzentwicklung der Apotheke an
Warum ist eine Apotheken-Versicherung wichtig?

Apotheken erbringen im Dienst der Gesundheit umfangreiche Beratungsleistungen – mit allen damit verbundenen Risiken. Trotz hohem Verantwortungsbewusstsein lassen sich Gefahren nicht immer ausschließen. Wenn Apotheken dann nicht über ausreichend Absicherung verfügen, genügt ein einziges Missgeschick und die Existenz ist bedroht. Um dieses Risiko zu vermeiden, gibt es die spezielle Apotheken-Police von Baloise: Hier sind Sachsubstanz-, Haftpflicht- und Transportschäden umfassend versichert. Musste bisher für jedes einzelne Risiko die entsprechende Versicherung abgeschlossen werden, reicht jetzt die eine Komplettlösung. Das spart Apothekerinnen und Apothekern Geld, Nerven und Zeit – Zeit, die sie lieber den Patientinnen und Patienten widmen.

Häufig gestellte Fragen
Für welche Apotheken eignet sich die Apotheken-Police?

Für Apotheken mit Sitz in Deutschland und einem Jahresumsatz (netto) von bis zu 2,5 Mio. Euro.

Welche Versicherungslösungen bietet die Apotheken-Police?

Sachsubstanz-/Ertragsausfall-, Haftpflicht- und Transportschutz.

Wie errechnet sich die Gesamt-Versicherungssumme?

Sie entspricht dem Vorjahres-Nettoumsatz (Umsatz abzgl. MwSt.) der Apotheke plus möglichem Vorsorgebetrag. Die so errechnete Gesamt-Versicherungssumme bildet die Grundlage Ihrer Prämie.

Welche besonderen Pluspunkte bietet die Apotheken-Police von Baloise?

Die Versicherungssumme, der Versicherungsschutz und die Prämie werden immer wieder automatisch an die Umsatzentwicklung Ihrer Apotheke angepasst.

Sie sind umfassend abgesichert durch eine Entschädigung bis zum Zweifachen der Gesamtversicherungssumme (Umsatz zzgl. Vorsorgebetrag), maximal bis zu 5 Mio. Euro, für Sachschäden, Schadenfolgekosten und Ertragsausfälle durch eine Betriebsunterbrechung aufgrund eines versicherten Sachschadens.

Welche besonderen Produkthighlights bietet die Apotheken-Police?

In der Haftpflichtversicherung bieten wir Ihnen Versicherungsschutz zum Beispiel bei:

  • Versorgung mit Hilfsmitteln
  • Verblisterung
  • Herstellung von Defekturen
  • Fehlerhafter Abgabe und Beratung von Contraceptiva
  • Teilnahme am Hausapothekermodell
  • Nebenrisiken, z. B. Beratungstage oder Veranstaltung von Gesundheitskursen
  • Aut Idem Schäden

In der Sachsubstanz bieten wir Ihnen Versicherungsschutz zum Beispiel bei:

  • Verlust von Krankenkassenrezepten
  • Verderbschäden an Medikamenten durch Ausfall öffentlicher Stromversorgung
  • Optionale Maschinenversicherung (z. B. für Blistermaschinen)

In der Transportversicherung bieten wir Ihnen zum Beispiel eine:

  • Werkverkehrsversicherung
  • Transport-Warenversicherung für Versandhandelsapotheken
     
Dokumente
Mehr für Ihre Sicherheit
Freiberufler Sichern Sie Ihre Selbständigkeit bei Krankheit oder Unfall
Gruppenunfallversicherung Schützen Sie Ihre Mitarbeiter über die gesetzlichen Leistungen hinaus vor den finanziellen Folgen von Unfällen
Wissenswertes, Geschichten & Erfahrungen Alle Beiträge