Photovoltaikversicherung
Firmenkunden Photovoltaikversicherung
Angebot anfordern Kontakt & Service
Gut informiert
  • Schützt Ihre Photovoltaik-Anlage auf dem Dach oder der Fassade Ihres Privat- oder Firmengebäudes oder auf fremden Dächern vor den finanziellen Folgen von Beschädigung, Zerstörung oder Diebstahl
  • Versicherungssumme der Photovoltaikversicherung entspricht dem Anlagen-Neuwert (plus Kosten für Fracht, Zölle, Befestigung, Montage)
  • Kombinierbarer Versicherungsschutz: Mit Betreiberhaftpflicht und Montageversicherung umfassend abgesichert
Warum ist eine Photovoltaikversicherung wichtig?

Eine Photovoltaik-Anlage ist gut für Umwelt und Geldbeutel – vorausgesetzt, die Anlage läuft lange ungestört. Doch die teure Elektronik muss vielen Gefahren trotzen: Hagel und Sturm, Kurzschluss und Überspannung, Brand und Blitzschlag, Überlastung und technisches Versagen, Vandalismus und Diebstahl. Die Module Ihrer Anlage werden innerhalb kürzester Zeit zerstört und hinterlassen einen großen finanziellen Schaden für Sie und Ihre Firma. Hinzu kommt der Ertragsausfall. Dagegen sind Sie mit unserer Photovoltaikversicherung umfassend versichert. Sie ist eine Allgefahren-Versicherung und schützt Sie auch vor Konstruktions-, Material- und Ausführungsfehlern. Sie erhalten sogar den Ertragsausfall für entgangene Einspeisevergütung ersetzt!

Maximaler Schutz auf Wunsch
Was bringen mir die Kombi-Policen von Baloise?

Kombinieren Sie die Photovoltaikversicherung mit anderen Policen: Wenn sich z. B. bei einem Sturm ein Bauteil von Ihrer Photo­voltaikanlage löst und eine Passantin oder einen Passanten verletzt, müssen Sie dafür haften! Davor schützt Sie unsere Betreiberhaftpflicht.

Auch bei der Errichtung Ihrer Photovoltaikanlage drohen Gefahren: Sachschäden durch Montagefehler, Diebstahl, Feuer, Konstruktions- und Materialfehler versichern Sie mit unserer Montageversicherung. Mit Photovoltaik-, Betreiberhaftpflicht- und Montage­versicherung sorgen Sie rund um Ihre Photovoltaikanlage für Sicherheit – einfach mit einem Antrag, einer Police, einem Beitrag.

Im Vergleich: Die Baloise Photovoltaikversicherungen
Eco
Solide Lösung für alle, die sich günstig versichern wollen. Was notwendig ist, ist drin. Angebot anfordern

Photovoltaikversicherung

  • Versicherungssumme entspricht Anlagen-Neuwert

    Plus Kosten für Fracht, Zölle, Befestigung, Montage

  • Vorsorgeanteil 20% der Versicherungssumme

    Bei Veränderungen oder Erweiterungen der Anlage

  • Witterungsbedingte Schäden

    Z.B. durch Hagel, Sturm, Blitzschlag, Schneedruck

  • Elektronikschäden

    Durch Kurzschluss oder Überspannung

  • Schäden durch Ungeschicklichkeit oder Fehler

    In Konstruktion, Material, Ausführung, Bedienung

  • Schäden durch Eingriffe in die Anlage

    Diebstahl, Sabotage, Vandalismus und auch Tierverbiss

  • Kosten für Aufräum- , Dekontaminations- und Entsorgungsarbeiten

    Bis 15.000 €

  • Kosten für Dekontamination und Entsorgung von Erdreich

    Bis 15.000 €

  • Bewegungs- und Schutzkosten

    Bis 15.000 €

  • Luftfrachtkosten

    Bis 2.500 €

  • Kosten für Gerüstgestellung

    Bis 10.000 €

  • Kosten für Eil- und Expressfracht
  • Kosten für Überstunden und Sonderschichten

    Sonn- und Feiertags- sowie Nachtarbeiten

  • Ertragsausfall für entgangene Einspeisevergütung

    12 Monate Haftzeit

  • Erweiterung versicherter Sachen um Energiespeicher

    Energiespeichersysteme und E-Ladestationen, wie z.B. Wallboxen

  • Einschluss Mehrkosten für kostenpflichtigen Bezug von Strom (Zukauf)

    aufgrund eines ersatzpflichtigen Sachschadens bis 2.500 EUR

  • Einschluss Leistungs-Update-Garantie

     

  • Verzicht auf Einwand der groben Fahrlässigkeit

    bis zu einer Schadenhöhe von 25.000 EUR

  • Auf Erstes Risiko mitversichert sind Betriebsschäden an Solarmodulen, Batteriespeichersysteme und Wechselrichter

    Voraussetzung: höchstens 5 Jahre in Betrieb (seit der ersten Inbetriebnahme)

Smart
Viel Versicherung zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Optimal für die meisten Bedürfnisse. Angebot anfordern

Photovoltaik mit Betreiberhaftpflicht

  • Versicherungssumme entspricht Anlagen-Neuwert

    Plus Kosten für Fracht, Zölle, Befestigung, Montage

  • Vorsorgeanteil 20% der Versicherungssumme

    Bei Veränderungen oder Erweiterungen der Anlage

  • Witterungsbedingte Schäden

    Z.B. durch Hagel, Sturm, Blitzschlag, Schneedruck

  • Elektronikschäden

    Durch Kurzschluss oder Überspannung

  • Schäden durch Ungeschicklichkeit oder Fehler

    In Konstruktion, Material, Ausführung, Bedienung

  • Schäden durch Eingriffe in die Anlage

    Diebstahl, Sabotage, Vandalismus und auch Tierverbiss

  • Kosten für Aufräum- , Dekontaminations- und Entsorgungsarbeiten

    Bis 15.000 €

  • Kosten für Dekontamination und Entsorgung von Erdreich

    Bis 15.000 €

  • Bewegungs- und Schutzkosten

    Bis 15.000 €

  • Luftfrachtkosten

    Bis 2.500 €

  • Kosten für Gerüstgestellung

    Bis 10.000 €

  • Kosten für Eil- und Expressfracht
  • Kosten für Überstunden und Sonderschichten

    Sonn- und Feiertags- sowie Nachtarbeiten

  • Ertragsausfall für entgangene Einspeisevergütung

    12 Monate Haftzeit

  • Erweiterung versicherter Sachen um Energiespeicher

    Energiespeichersysteme und E-Ladestationen, wie z.B. Wallboxen

  • Einschluss Mehrkosten für kostenpflichtigen Bezug von Strom (Zukauf)

    aufgrund eines ersatzpflichtigen Sachschadens bis 2.500 EUR

  • Einschluss Leistungs-Update-Garantie

     

  • Verzicht auf Einwand der groben Fahrlässigkeit

    bis zu einer Schadenhöhe von 25.000 EUR

  • Auf Erstes Risiko mitversichert sind Betriebsschäden an Solarmodulen, Batteriespeichersysteme und Wechselrichter

    Voraussetzung: höchstens 5 Jahre in Betrieb (seit der ersten Inbetriebnahme)

  • Betreiberhaftpflichtversicherung

    Schadenersatz Dritter bei Personen-, Sach-, Vermögens- und Umweltschäden

Top
Umfassende Versicherungsleistungen. Ideal für alle, die noch mehr Sicherheit wollen. Angebot anfordern

Photovoltaik mit Betreiberhaftpflicht und Montageversicherung

  • Versicherungssumme entspricht Anlagen-Neuwert

    Plus Kosten für Fracht, Zölle, Befestigung, Montage

  • Vorsorgeanteil 20% der Versicherungssumme

    Bei Veränderungen oder Erweiterungen der Anlage

  • Witterungsbedingte Schäden

    Z.B. durch Hagel, Sturm, Blitzschlag, Schneedruck

  • Elektronikschäden

    Durch Kurzschluss oder Überspannung

  • Schäden durch Ungeschicklichkeit oder Fehler

    In Konstruktion, Material, Ausführung, Bedienung

  • Schäden durch Eingriffe in die Anlage

    Diebstahl, Sabotage, Vandalismus und auch Tierverbiss

  • Kosten für Aufräum- , Dekontaminations- und Entsorgungsarbeiten

    Bis 15.000 €

  • Kosten für Dekontamination und Entsorgung von Erdreich

    Bis 15.000 €

  • Bewegungs- und Schutzkosten

    Bis 15.000 €

  • Luftfrachtkosten

    Bis 2.500 €

  • Kosten für Gerüstgestellung

    Bis 10.000 €

  • Kosten für Eil- und Expressfracht
  • Kosten für Überstunden und Sonderschichten

    Sonn- und Feiertags- sowie Nachtarbeiten

  • Ertragsausfall für entgangene Einspeisevergütung

    12 Monate Haftzeit

  • Erweiterung versicherter Sachen um Energiespeicher

    Energiespeichersysteme und E-Ladestationen, wie z.B. Wallboxen

  • Einschluss Mehrkosten für kostenpflichtigen Bezug von Strom (Zukauf)

    aufgrund eines ersatzpflichtigen Sachschadens bis 2.500 EUR

  • Einschluss Leistungs-Update-Garantie

     

  • Verzicht auf Einwand der groben Fahrlässigkeit

    bis zu einer Schadenhöhe von 25.000 EUR

  • Auf Erstes Risiko mitversichert sind Betriebsschäden an Solarmodulen, Batteriespeichersysteme und Wechselrichter

    Voraussetzung: höchstens 5 Jahre in Betrieb (seit der ersten Inbetriebnahme)

  • Betreiberhaftpflichtversicherung

    Schadenersatz Dritter bei Personen-, Sach-, Vermögens- und Umweltschäden

  • Montageversicherung

    Sachschäden während der Errichtung der Photovoltaikanlage

Im Vergleich: Die Baloise Photovoltaikversicherungen
Eco
Solide Lösung für alle, die sich günstig versichern wollen. Was notwendig ist, ist drin. Angebot anfordern

Photovoltaikversicherung

  • Versicherungssumme entspricht Anlagen-Neuwert

    Plus Kosten für Fracht, Zölle, Befestigung, Montage

  • Vorsorgeanteil 20% der Versicherungssumme

    Bei Veränderungen oder Erweiterungen der Anlage

  • Witterungsbedingte Schäden

    Z.B. durch Hagel, Sturm, Blitzschlag, Schneedruck

  • Elektronikschäden

    Durch Kurzschluss oder Überspannung

  • Schäden durch Ungeschicklichkeit oder Fehler

    In Konstruktion, Material, Ausführung, Bedienung

  • Schäden durch Eingriffe in die Anlage

    Diebstahl, Sabotage, Vandalismus und auch Tierverbiss

  • Kosten für Aufräum- , Dekontaminations- und Entsorgungsarbeiten

    Bis 15.000 €

  • Kosten für Dekontamination und Entsorgung von Erdreich

    Bis 15.000 €

  • Bewegungs- und Schutzkosten

    Bis 15.000 €

  • Luftfrachtkosten

    Bis 2.500 €

  • Kosten für Gerüstgestellung

    Bis 10.000 €

  • Kosten für Eil- und Expressfracht
  • Kosten für Überstunden und Sonderschichten

    Sonn- und Feiertags- sowie Nachtarbeiten

  • Ertragsausfall für entgangene Einspeisevergütung

    12 Monate Haftzeit

  • Erweiterung versicherter Sachen um Energiespeicher

    Energiespeichersysteme und E-Ladestationen, wie z.B. Wallboxen

  • Einschluss Mehrkosten für kostenpflichtigen Bezug von Strom (Zukauf)

    aufgrund eines ersatzpflichtigen Sachschadens bis 2.500 EUR

  • Einschluss Leistungs-Update-Garantie

     

  • Verzicht auf Einwand der groben Fahrlässigkeit

    bis zu einer Schadenhöhe von 25.000 EUR

  • Auf Erstes Risiko mitversichert sind Betriebsschäden an Solarmodulen, Batteriespeichersysteme und Wechselrichter

    Voraussetzung: höchstens 5 Jahre in Betrieb (seit der ersten Inbetriebnahme)

Smart
Viel Versicherung zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Optimal für die meisten Bedürfnisse. Angebot anfordern

Photovoltaik mit Betreiberhaftpflicht

  • Versicherungssumme entspricht Anlagen-Neuwert

    Plus Kosten für Fracht, Zölle, Befestigung, Montage

  • Vorsorgeanteil 20% der Versicherungssumme

    Bei Veränderungen oder Erweiterungen der Anlage

  • Witterungsbedingte Schäden

    Z.B. durch Hagel, Sturm, Blitzschlag, Schneedruck

  • Elektronikschäden

    Durch Kurzschluss oder Überspannung

  • Schäden durch Ungeschicklichkeit oder Fehler

    In Konstruktion, Material, Ausführung, Bedienung

  • Schäden durch Eingriffe in die Anlage

    Diebstahl, Sabotage, Vandalismus und auch Tierverbiss

  • Kosten für Aufräum- , Dekontaminations- und Entsorgungsarbeiten

    Bis 15.000 €

  • Kosten für Dekontamination und Entsorgung von Erdreich

    Bis 15.000 €

  • Bewegungs- und Schutzkosten

    Bis 15.000 €

  • Luftfrachtkosten

    Bis 2.500 €

  • Kosten für Gerüstgestellung

    Bis 10.000 €

  • Kosten für Eil- und Expressfracht
  • Kosten für Überstunden und Sonderschichten

    Sonn- und Feiertags- sowie Nachtarbeiten

  • Ertragsausfall für entgangene Einspeisevergütung

    12 Monate Haftzeit

  • Erweiterung versicherter Sachen um Energiespeicher

    Energiespeichersysteme und E-Ladestationen, wie z.B. Wallboxen

  • Einschluss Mehrkosten für kostenpflichtigen Bezug von Strom (Zukauf)

    aufgrund eines ersatzpflichtigen Sachschadens bis 2.500 EUR

  • Einschluss Leistungs-Update-Garantie

     

  • Verzicht auf Einwand der groben Fahrlässigkeit

    bis zu einer Schadenhöhe von 25.000 EUR

  • Auf Erstes Risiko mitversichert sind Betriebsschäden an Solarmodulen, Batteriespeichersysteme und Wechselrichter

    Voraussetzung: höchstens 5 Jahre in Betrieb (seit der ersten Inbetriebnahme)

  • Betreiberhaftpflichtversicherung

    Schadenersatz Dritter bei Personen-, Sach-, Vermögens- und Umweltschäden

Top
Umfassende Versicherungsleistungen. Ideal für alle, die noch mehr Sicherheit wollen. Angebot anfordern

Photovoltaik mit Betreiberhaftpflicht und Montageversicherung

  • Versicherungssumme entspricht Anlagen-Neuwert

    Plus Kosten für Fracht, Zölle, Befestigung, Montage

  • Vorsorgeanteil 20% der Versicherungssumme

    Bei Veränderungen oder Erweiterungen der Anlage

  • Witterungsbedingte Schäden

    Z.B. durch Hagel, Sturm, Blitzschlag, Schneedruck

  • Elektronikschäden

    Durch Kurzschluss oder Überspannung

  • Schäden durch Ungeschicklichkeit oder Fehler

    In Konstruktion, Material, Ausführung, Bedienung

  • Schäden durch Eingriffe in die Anlage

    Diebstahl, Sabotage, Vandalismus und auch Tierverbiss

  • Kosten für Aufräum- , Dekontaminations- und Entsorgungsarbeiten

    Bis 15.000 €

  • Kosten für Dekontamination und Entsorgung von Erdreich

    Bis 15.000 €

  • Bewegungs- und Schutzkosten

    Bis 15.000 €

  • Luftfrachtkosten

    Bis 2.500 €

  • Kosten für Gerüstgestellung

    Bis 10.000 €

  • Kosten für Eil- und Expressfracht
  • Kosten für Überstunden und Sonderschichten

    Sonn- und Feiertags- sowie Nachtarbeiten

  • Ertragsausfall für entgangene Einspeisevergütung

    12 Monate Haftzeit

  • Erweiterung versicherter Sachen um Energiespeicher

    Energiespeichersysteme und E-Ladestationen, wie z.B. Wallboxen

  • Einschluss Mehrkosten für kostenpflichtigen Bezug von Strom (Zukauf)

    aufgrund eines ersatzpflichtigen Sachschadens bis 2.500 EUR

  • Einschluss Leistungs-Update-Garantie

     

  • Verzicht auf Einwand der groben Fahrlässigkeit

    bis zu einer Schadenhöhe von 25.000 EUR

  • Auf Erstes Risiko mitversichert sind Betriebsschäden an Solarmodulen, Batteriespeichersysteme und Wechselrichter

    Voraussetzung: höchstens 5 Jahre in Betrieb (seit der ersten Inbetriebnahme)

  • Betreiberhaftpflichtversicherung

    Schadenersatz Dritter bei Personen-, Sach-, Vermögens- und Umweltschäden

  • Montageversicherung

    Sachschäden während der Errichtung der Photovoltaikanlage

Häufig gestellte Fragen
Wie wird die Versicherungssumme ermittelt?

Die Versicherungssumme entspricht dem Neuwert der Photovoltaik-Anlage zuzüglich Bezugskosten (z. B. Verpackung, Fracht, Zölle, Montage).

Bei vorsteuerabzugsberechtigten Gewerbetreibenden kann die Umsatzsteuer bei der Bildung der Versicherungssumme unberücksichtigt bleiben.

Was passiert bei einem Ertragsausfall?

Der Ertragsausfall für die entgangene Einspeisevergütung aufgrund eines versicherten Sachschadens ist automatisch mitversichert. Somit können Sie die Finanzierung ohne zusätzliches Eigenkapital weiterbezahlen.

Dokumente
Mehr für Ihre Sicherheit
Private Photovoltaikversicherung Schutz bei Totalschaden von privaten Photovoltaik-Anlagen
GAP-Versicherung für Photovoltaikanlagen Sichern Sie Ihre Finanzierung bei Totalschaden der Anlage
Wissenswertes, Geschichten & Erfahrungen Alle Beiträge